Schützen wir unseren eigenen Lebensraum, unsere Arbeitsplätze und unser Klima durch regionale Wirtschaftskreisläufe!

Beteiligen wir uns am Lieferdienst für Produkte regionaler Produzenten im Lieser- und Maltatal!

Ganz gleich, ob wir Produzenten, oder Konsumenten sind:

Was – Warum?

Nicht nur durch die Coronakrise wurde deutlich, dass regionale Wirtschaftskreisläufe extrem wichtig sind und in Zukunft noch wichtiger werden.

Wir im Lieser- und Maltatal produzieren sehr viele der Produkte des täglichen Lebens in ausgezeichneter Qualität selbst. Nur die Erreichbarkeit ist oft etwas mühsam. Zum Wochenmarkt zu fahren ist nicht immer möglich, und die verschiedenen Höfe der Produzenten „abzuklappern“ ist zeitraubend und ökologisch zweifelhaft..

Darum soll ein Lieferdienst eine Erleichterung bringen, sodass Verbraucher leichter an unsere regionalen Produkte kommen und so unsere Region und somit den eigenen Lebensraum unterstützen.

Dieser Lieferdienst wird in Phasen und abhängig vom Erfolg ein- bzw. weitergeführt.

Bereits bestehende Lieferdienste sollen dadurch nicht berührt werden. Es soll durch diese Initiative ein zusätzliches unabhängiges Angebot geben.

Als sehr wichtige Wirkung dieser Initiative kann der Lieferdienst Arbeitsplätze unterstützen und helfen, längerfristig weitere zu schaffen.

Außerdem sorgen konsolidierte Transportwege für reduzierte Abgasemissionen, sparen für den Kunden Zeit und bieten dadurch mehr Komfort und reinere Luft.

Die Notwendigkeit eines Zweitautos wird reduziert.

Maximale Selbstversorgung in einer Region bedeutet Sicherheit in vielerlei Hinsicht und ist ein positives Argument für mögliche Zuwanderer und Touristen.

Dieser Dienst soll vorwiegend durch Mundpropaganda wachsen. Entsprechend seiner Entwicklung und der gewonnenen Erfahrungen wird dieses Angebot regelmäßig evaluiert und entsprechend angepasst werden. 

Phase 1:

  • Jeder Direktvermarkter/Anbieter informiert bestehende oder potentielle neue Kunden selbst. Dies kann kostengünstig durch Mundpropaganda geschehen.
  • Konsumenten, die über Medien, oder andere Kanäle auf dieses Angebot aufmerksam werden und beliefert werden möchten, kontaktieren ihren „Lieblingsvermarkter“ und fragen ob dieser bei dem Lieferdienst mitmachen möchte.
  • Bestellungen werden direkt zwischen Kunden und Vermarkter erledigt.
  • Der Vermarkter stellt die einzelnen Bestellungen zusammen und liefert die Produkte bis Mittwoch 9:00 Uhr zum nächsten Lieferanten:
    • Bereich Rennweg: Taxi-Ramsbacher.
    • Bereich Gmünd und Umgebung: Bacher Reisen

Vermarkter, bitte die Lieferbetriebe bis Dienstag 17:00 Uhr grundsätzlich über die Lieferung am nächsten Tag vorinformieren, damit entsprechende Vorbereitungen und Routenplanungen möglichst optimal getroffen werden können.

Die Lieferanten liefern die Produkte ab 9:00Uhr bis 11:30 Uhr aus und kassieren die Rechnungen ein.

Die Einnahmen können am selben Nachmittag, oder bei der nächsten Lieferung abgeholt werden.

Kosten und Kostenaufteilung:

  • Grundsätzlich wird in unserer Region, die recht weitläufig ist, mit 10€ Gesamtkosten pro Lieferung kalkuliert. Darin sind Fahrzeug, Personal und Logistikkosten enthalten.
  • Kostenanteil für Kunden: 4€ pro Lieferung
  • Kostenanteil für Vermarkter: 10% der Umsatzsumme
  • Unterstützung KEM: Um speziell in der Startphase eine sehr wahrscheinliche Lücke zwischen Einnahmen und Kosten zu schließen, wird die KEM dieses Projekt auch finanziell unterstützen.

Weiteres Vorgehen:

Mit diesem Start-Setup werden bis voraussichtlich Ende Juli 2020 Erfahrungen gesammelt. Abhängig vom Erfolg dieser Aktion wird eine Adaptierung dieses Dienstes (Anpassung Logistik, Kosten etc.) in Form einer Phase 2 vorgenommen.

Machen Sie mit

Informieren sie ihre Kunden, auch wenn sie sie in Eigenregie selbst beliefern. Kontaktieren Sie mich, damit ich diesen Dienst bei Ihrem Eintrag aktivieren kann. .So nebenbei: Sind Sie Anbieter eines Produktes, oder einer Dienstleistung in der Region und haben noch keinen Eintrag? - Dann tragen Sie sich hier ein - es ist wirklich kostenlos.

Verbesserungsvorschläge und Bemerkungen sind immer willkommen:

Hermann Florian: 0699 19292939 – oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Partner dieser Initiative:

Klicken Sie auf die Kategorie "Lieferdienste" um die teilnehmenden Betriebe mit deren Kontaktdaten und weiteren Informationen zu sehen.